Hotline +49 (0) 7251 9176-0 |  Kontakt

Wunschliste / Merkzettel

Dies ist Ihre persönliche Wunschliste.

Wann immer Sie dieses Symbol bei einem Artikel sehen, können Sie ihn zu Ihrer Wunschliste hinzufügen.

Wenn Sie sich in unserem Shop anmelden, bleibt Ihre Wunschliste auch nachträglich erhalten.

Sie können Ihre Wunschliste an Freunde versenden, ausdrucken oder komplett in den Warenkorb übernehmen.

Sollten sich nicht verfügbare Artikel auf Ihrer gespeicherten Wunschliste befinden, erhalten Sie eine Benachrichtigung wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

  • Sie können den Inhalt Ihrer Wunschliste komplett in den Warenkorb übernehmen, sofern der Artikel verfügbar ist.

  • Senden Sie den Inhalt Ihrer Wunschliste bequem per E-Mail

  • Wunschliste ausdrucken oder als PDF speichern.

  • Sie können uns auch eine Anfrage über unser Anfrageformular senden.

    Anfrage

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines:

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Angebote und Verträge, über Lieferungen und Leistungen.  Abweichende oder zusätzliche Vereinbarungen werden von uns schriftlich bestätigt. Garantien und Artikeleigenschaften, die über die im Katalog beschriebenen hinausgehen, werden nicht zugesichert. Alle Produkte sind für die Dekoration und Ladenausstattung bestimmt.

2. Angebote, Preise:

Die Angebote und Preise sind freibleibend und gelten ab Lager Bruchsal. Technische Änderungen, farbliche Abweichungen sowie Preisänderungen z.B. aufgrund von Rohstoff- oder Devisenschwankungen sind vorbehalten.
Alle Preise im Webshop  sind Netto-Einzelpreise in Euro inklusive der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zwischenverkauf vorbehalten. Ein Mindermengenzuschlag in Höhe von 5,- Euro + MwSt. berechnen wir für Aufträge unter einem Warenwert von Euro 20,- Brutto. Mit erscheinen des neuen Kataloges verlieren alle alten Preisangaben ihre Gültigkeit.

3. Lieferung + Transportschäden:

Wir liefern ab Werk netto, netto. Die Transportkosten werden nach Aufwand berechnet.
Für alle Paketdienstfähigen Lieferungen, bis 30 KG innerhalb Deutschland, berechnen wir eine Pauschale von 6,90 Euro + MwSt. (bei 19% MwSt. 8,21 Euro) pro Paket.
Paketlieferungen nach Österreich werden mit 16,90 Euro + MwSt. (bei 19% MwSt. 20,11 Euro) pro Paket veranlasst.
Diese Pauschale beinhaltet die Verpackung und  den Transport der Ware.
Soweit Sie nichts anderes mit uns vereinbaren, behalten wir uns Teillieferungen vor.
Bei Online Bestellungen ab Euro 500,- liefern wir Paketsendungen frei Haus.
Inselzuschläge werden immer zusätzlich berechnet.
Speditionssendungen nach Aufwand. Preise erhalten Sie auf Anfrage.

Ganz gleich, ob Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden: 
Bitte reklamieren Sie alle Fehler sofort. Sichtbare Transportschäden muss der Frachtführer auf den Frachtpapieren bestätigen. Die Sendung wird generell von der Walter Langnickel GmbH auf deren Kosten zurückgeholt. Die Ware muss vom Käufer ordnungsgemäß verpackt zur Abholung bereitgestellt werden.

Wir liefern nicht an Postboxen oder Postfächer. Die Lieferung erfolgt ausschließlich nach Deutschland oder Österreich.

4. Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht (Nur Verbraucher)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist,
die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Walter Langnickel GmbH
Kammerforststraße 5-7
76646 Bruchsal

Telefon: +49 7251 9176 0
Telefax: +49 7251 9176 16
E-Mail: info@langnickel.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versander Brief, Telefax oder E-Mail) über ihren Entschluss,
diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht
vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der
Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns
angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung
verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde
ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinen Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die
Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die
Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag an dem Sie uns über den
Widerruf dieses Vertrages unterrichten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewährt wenn Sie die
Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der
Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


5. Zahlungsbedingungen:

Die Lieferung erfolgt gegen Nachnahme , Bankeinzug oder Vorkasse. Kommen Sie mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist die Summe des Kaufpreises während des Verzuges mit fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz nach §1 des Diskontsatz-Überleitungsgesetzes vom 9. Juni 1998 zu verzinsen. Falls ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen, insbesondere sind auch alle Mahnkosten und etwa anfallende außergerichtliche Inkassokosten zu ersetzen.

6. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an den gelieferten Waren bleibt zur Sicherung aller Ansprüche vorbehalten, die uns aus der gegenwärtigen und künftigen Geschäftsverbindung bis zum Ausgleich aller Salden gegen den Abnehmer und seine Konzerngesellschaften zustehen. Unser Eigentum erstreckt sich auf die durch Verarbeitung der Vorbehaltsware entstehende neue Sache. Der Abnehmer stellt die neue Sache unter Ausschluss des eigenen Eigentumserwerbs für uns her und verwahrt sie für uns. Hieraus erwachsen ihm keine Ansprüche gegen uns. Bei einer Verarbeitung unserer Vorbehaltsware mit Waren anderer Lieferanten, deren Eigentumsrechte sich ebenfalls an der neuen Sache fortsetzen, erwerben wir zusammen mit diesen Lieferanten - unter Ausschluss eines Miteigentumserwerbs des Abnehmers - Miteigentum an der neuen Sache, wobei unser Miteigentumsanteil dem Verhältnis des Rechnungswertes unserer Vorbehaltsware zu dem Gesamtrechnungswert aller mitverarbeiteten Vorbehaltswaren entspricht.

Der Abnehmer tritt bereits jetzt seine Forderungen aus der Veräußerung von Vorbehaltsware aus unseren gegenwärtigen und künftigen Warenlieferungen mit sämtlichen Nebenrechten im Umfang unseres Eigentumsanteils zur Sicherung an uns ab.

Bei Verarbeitung im Rahmen eines Werkvertrages wird die Werklohnforderung in Höhe des anteiligen Betrages unserer Rechnung für die mitverarbeitete Vorbehaltsware schon jetzt an uns abgetreten. Solange der Abnehmer seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung an uns ordnungsgemäß nachkommt, darf er über die in unserem Eigentum stehende Ware im ordentlichen Geschäftsgang verfügen und die an uns abgetretenen Forderungen selbst einziehen.

7. Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht:

Erfüllungsort für alle Lieferungen ist Bruchsal. Gerichtsstand, soweit der Kunde Kauffmann ist, für alle mittelbaren oder unmittelbaren Rechtsstreitigkeiten, einschließlich etwaiger Wechsel- und Scheckklagen ist Bruchsal. Die Vertragsbeziehungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8. Datenschutz:

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Bestellabwicklung und zur Pflege der laufenden Kundenbeziehung. 

9. Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Informationspflicht gemäß Batterigesetz (BattG)

 

Achten Sie darauf, dass Ihre alten Batterien/Akkus, so wie es der Gesetzgeber vorschreibt, an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. 
Die Entsorgung über den gewöhnlichen Hausmüll ist verboten und verstößt gegen das Batteriegesetz. 
Die Abgabe ist für Sie kostenlos. Gerne können Sie auch die bei uns erworbenen Batterien/Akkus nach dem Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgeben. 
Die Rücksendung der Batterien/Akkus an uns muss in jedem Fall ausreichend frankiert erfolgen. 
Rücksendungen von Batterien/Akkus sind zu richten an: Walter Langnickel GmbH Kammerforststr. 5-7 in 76646 Bruchsal 
Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne deutlich erkennbar gekennzeichnet. 
Desweiteren befindet sich unter dem Symbol der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. 
Beispiele hierfür sind: (Pb) Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber. 
Sie haben die Möglichkeit, diese Information auch nochmals in den Begleitpapieren der Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Herstellers nachzulesen. 
Weitere Hinweise zur Batterieverordnung erhalten Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (www.bmu.de/abfallwirtschaft).

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

- An Walter Langnickel GmbH, Kammerforststr. 5-7, 76646 Bruchsal

  Tel.: +49 (0) 7251 9176 0
  Fax : +49 (0) 7251 9176 0
  Mail: info@langnickel.de

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)

  _________________________________________________

  _________________________________________________

  _________________________________________________

  _________________________________________________

  _________________________________________________

 

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

  _________________________________________________

 

- Name des/der Verbraucher(s)

  _________________________________________________

 

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

  _________________________________________________

 

  _________________________________________________

 

  _________________________________________________

 

  _________________________________________________

 

- Datum

  _____________________________

 

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

  _____________________________

Zurück